Roulette-Geldmittel
Roulette-Verhalten
Roulette-Wetten
Roulette-Räder
Roulette Kauft - darin
Roulette-Tisch
Roulette D'Alembert
Roulette-Fragen und Antworten
Wert für den Roulette-Spieler
Roulette-Hecke-Wetten
Roulette-Geschichte
Roulette-Hausrand
Roulette-Einführung
Roulette-Management
Roulette Martingdale System
Roulette Martingdale Minisystem
Roulette-Verschiedenheit und Tipps
Roulette-Information
Roulette Online
Roulette-Auswertung
Roulette-Planung
Roulette-Auswertungen
Verschiedene Roulette-Spiele
Roulette-Wetten und Ausschüttungen
Roulette-Spielwetten
Roulette-Wörterbuch
Europäisches Roulette-Spiel
Wie man Roulette Spielt
Roulette-Kasinos
Roulette Begginers Führer
Kasino-Roulette-Verschiedenheit
Roulette Herrscht Online
Roulette-Spielmaschen
Roulette-Maschen
Kasino-Roulette-Maschen
Roulette Online-Maschen
Roulette-Spielstrategie
Roulette-King.com
Roulette-Tabellenetikette
Kasino-Roulette-Tipps
Kasino-Roulette-Tricks
Roulette-Räder
Roulette
Online-Roulette-Geschichte
Roulette-Strategien und Systeme
Roulette-Spielsitzungen
Das kluge Roulette-Spielen
Roulette-Spielversionen
 

 
 
 
Das Schlagen des Roulettes
Das Schlagen des Roulettes.

Das Drehen eines Balls auf einem runden Rad ist die Haupteigenschaft des Spiels des Roulettes. Das Rad enthält siebenunddreißig numerierte Taschen. Wenn das Rad, der Ball-Halt in einem der Ablagefächer anhält. Das Ziel des Spiels ist, die Zahl zu erraten, auf der der Ball anhalten wird. Wenn Sie die Zahl der Abteilung voraussagen, in der der Ball anhält, gewinnen Sie. Der Gewinnen-Betrag ist auf der Wette und dem Wette-Betrag zuverlässig.
Wie man Roulette Spielt.
Wetten.
Spezielle Chips werden verwendet, um eine Wette abzuschließen. Ihre Chips sind von verschiedener Wichtigkeit, sie werden am Boden linke Ecke des Schirms gelegt. Sie können Chips des folgenden Werts wählen: 0, 0. Sie müssen den Betrag auswählen, den Sie gern auf einer gegebenen Rolle (N) wetten würden. Um einen Span zu wählen, müssen Sie auf den linken Maus-Knopf auf dem Span klicken, mit dem Sie wetten wollen. Nach der Auswahl eines Spans müssen Sie Ihre Wette über den Roulette-Tisch legen, indem Sie auf ein Wette-Feld klicken. Um anzugeben, eine Wette, die zu einer vorhandenen Span-Bezeichnung einfach nicht gleich ist, klicken Sie auf eine andere Span-Bezeichnung nach dem Stellen Ihres vorherigen Spans auf dem Tisch. Zum Beispiel, um zu wetten, klicken Sie auf den Span und legen Sie er auf dem Tisch klickt dann auf den Span und legt es oben auf dem Span. Wenn Sie wiederholen wollen, dass Ihre letzte Wette "0" Knopf Ihrer numerischen Tastatur schlug. Je nachdem, wo Sie beschließen, Ihre Chips zu legen, können Sie auf irgendwo von einer bis achtzehn Zahlen mit einer einzelnen Wette wetten. Wenn alle Wetten gelegt werden, müssen Sie das Roulette-Rad spinnen. Um das Roulette-Rad zu spinnen, drücken den Knopf "Spin" im Boden rechte Ecke des Schirms oder klicken auf das Roulette-Rad. Über dem Spielmenü können Sie einen Geschichtstisch sehen, in dem die Ergebnisse des vorherigen Gewinnens gezeigt werden. Es gibt drei verschiedene farbige Zahlen im Geschichtstisch. Die Gelben Zahlen bedeuten, dass sie dem Schwarzen Satz von Zahlen gehören, die Roten Zahlen - zum Roten Satz von Zahlen und der Grün-farbigen Zahl ist '0'. Drücken Sie den Knopf "Pass", um das Rad spinnen zu lassen, ohne eine Wette abzuschließen. Sie können acht verschiedene Arten von Wetten über den europäischen Roulette-Tisch legen. Jeder Typ der Wette bedeckt eine bestimmte Reihe von Zahlen. Jede Wette hat seine eigene Belohnungsrate. Reihen sind kurze Linien von drei Zahlen jeder. Säulen sind lange Linien mit zwölf Zahlen jeder. Dort bestehen Sie innerhalb und außerhalb von Wetten. Innerhalb von Wetten werden auf dem numerierten Raum oder auf den Linien zwischen ihnen gemacht. Außerhalb Wetten werden auf den speziellen Kästen unten und rechts vom Ausschuss gemacht. Gerade ist Wette eine Wette über jede einzelne Zahl (einschließlich der Null). Spalt-Wette ist eine Wette über die Linie zwischen irgendwelchen zwei Zahlen, hier 0-1, 0-2, 0-3 Kombinationen wird nicht erlaubt. Straßenwette ist eine am Ende jeder Reihe von Zahlen gelegte Wette. Eine Straße wettete Deckel drei Zahlen. Eckwette ist eine Wette an der Ecke, wo sich vier Zahlen treffen. Ecke wettete Deckel vier Zahlen. Linienwette ist eine Wette am Ende zwei Reihen an der Kreuzung zwischen ihnen. Eine Linie wettete Deckel alle Zahlen in jeder Reihe, für insgesamt sechs. Säulenwette ist eine Wette in einem der Kästen am Ende der Säulen. Säule wettete Deckel alle Zahlen in dieser Säule, insgesamt zwölf. Die Null wird durch keine der Säulen bedeckt. Ein Dutzend der Wette ist eine Wette, die in den Kasten gelegt ist, gekennzeichnet 12P und Bedeckung Nummern 1 bis 12, 12M, die, die Nummern 13 bis 24, 12D bedecken Nummern 25 bis 36 bedecken. Rot/schwarz ist Sogar/sonderbar Niedrig/hoch eine Wette, die in einen der sechs Kästen und Bedeckung der Hälfte des in diesem Kasten beschriebenen Ausschusses gelegt ist. Jeder Kasten bedeckt achtzehn Zahlen. Niedrige Deckel Nummern 1 bis 18. Hohe Deckel Nummern 19 bis 36.

Roulette-Computer sind getrennte elektronische Geräte, die entworfen sind, um das Ergebnis von Drehungen und Gewinn am Roulette vorauszusagen. Sie sind viel wirksamer als jede Roulette-Strategie. Sie messen die Geschwindigkeit des Rades und Balls, um zu betrügen und vorauszusagen, wo der Ball höchstwahrscheinlich landen wird. Wenn der Computer richtig entworfen wird, sind Vorhersagen genau genug, um den Hausrand und Gewinn am Roulette zu überwinden.
Sie können Nachrichtenartikel über Benutzer solcher elektronischen Geräte gelesen haben, die nach dem Gewinnen riesengroßer Geldbeträge gefangen worden sind. Die berühmteste Geschichte des Roulette-Computergebrauches, um das Kasino zu schlagen, war von der Ritz Kasino-Mobiltelefongruppe, die.3M innerhalb von Tagen verdiente. Weil die Technologie GESETZLICH ist, wurde der Gruppe erlaubt, ihr Gewinnen zu behalten. Gegen den populären Glauben sind Roulette-Computer in den meisten Kasinos WIRKLICH GESETZLICH, weil die Geräte Drehungsergebnisse voraussagen, ohne wirkliche Ergebnisse zu stören. Jedoch mögen Kasinos offensichtlich Spieler nicht, die sie verwenden. Wenn ein Kasino Sie des Roulette-Computergebrauches verdächtigt, werden sie Sie bitten abzureisen und können Sie sogar verbieten. Deshalb muss die Technologie versteckt angewandt werden.
Das Schaffen eines wirksamen Roulette-Computers, um moderne Roulette-Räder zu schlagen, ist nicht bloß eine Sache, Software mit vereinfachten Algorithmen zu schaffen und sie in jede alte Hardware zu installieren. Es ist mehr kompliziert. Roulette-Raddesigns haben sich geändert, und das Schlagen von ihnen ist viel mehr kompliziert. Viele haben versucht und gescheitert, wirksame Computer zu entwickeln. Wie jedes Roulette-System gibt es skrupellose Verkäufer, die unwirksame Geräte verkaufen, die nur auf sehr seltenen oder leicht geschlagenen Rädern wirksam sind.
In diesem Sinn, ein Betrug-Gerät kaufend, ist dasselbe als das Kaufen eines Roulette-Systems oder Strategie. Die meisten sind unwirksam, und der Verkäufer ist unehrlich. Einige Geräte sind bloß theoretische Geräte, die für die echte Kasino-Anwendung nicht praktisch genug sind. Als mit Roulette-Systemen, das Kaufen eines Spielgeräts denkend, sollte große Sorge genommen werden, und keineswegs sollen Sie, sich auf ein Wort eines Verkäufers allein verlassen.

Roulette ist ein Radspiel. Das Rad des Roulettes ist spinned auf einer Achse, die in eine Schüssel gelegt wird. Das Rad wird in Ablagefächer geteilt: Amerikanisches Roulette-Rad in 38, europäisch - in 37. Es gibt schwarze und rote Zahlen. 0 und 00 wird grün betrachtet. Bis zu 8 Menschen können Roulette zur gleichen Zeit spielen. Die Regeln weisen darauf hin, dass der Croupier das Rad des Roulettes in einer Richtung spinnt und dann den Ball um den Rand des Rades in der entgegengesetzten Richtung rollt. Wenn der Ball-Halt und die Fälle an einem der Ablagefächer der Croupier die Sieger bekannt geben. Das Ziel des Roulettes ist, die Zahl des Ablagefaches zu erraten, in dem der Ball anhalten wird und die richtige Wette abzuschließen. Wenn Sie sich zuerst bei einem Roulette-Tisch setzen, werden Sie Chips vom Croupier kaufen müssen, und Roulette-Chips sind fast immer von allen anderen Chips im Kasino verschieden. Jeder Spieler hat Chips seiner eigenen Farbe deshalb der Croupier weiß, wer man am Ende jeder Drehung auszahlt. Spieler können ihre Wetten abschließen, bis der Croupier, "Keine Wetten mehr bekannt gibt. "Nachdem das Ergebnis der Drehung entschlossen ist, stellt der Croupier einen Anschreiber oben auf der Gewinnzahl auf dem Tisch. Der Anschreiber wird oben auf den Chips gelegt, wenn es Wetten über diese Zahl gibt. Dann werden alle verlierenden Wetten vom Tisch gekehrt, bevor die Gewinnen-Wetten ausgezahlt werden.

Die Radgewichte, die hundert Pfunde und sind, haben ein Diameter von 3 Fuß. Die Nummern 1 bis 36 werden gleichmäßig unter roten und schwarzen "Taschen" geteilt. Der Ball wird in einer der Taschen landen. Das Roulette-Rad hat auch an oder zwei grüne Taschen. Die grünen Taschen haben Nummern 0 und 00 oder nur 00 abhängig von der Art des Roulettes. Die Zahlen werden auf eine zufällige Mode nicht verteilt. Ein Gleichgewicht zwischen rot und schwarz, hoch und niedrig, und gerade und ungerade wird von den Radschöpfern gesucht. Für jede Zahl auf dem Rad, direkt über davon ist die folgende höchste gerade Zahl. Schwarzer und roter Stellvertreter, Paare von geraden Zahlen wechseln mit Paaren von ungeraden Zahlen (mit 0 und 00 Ausnahmen) ab. Dieses Roulette-Raddesign ist innerhalb der Industrie normal. Wenn alle Wetten die Händler-Drehungen das Rad gegen den Uhrzeigersinn abgeschlossen werden und dann der Ball entlang der Spur veröffentlicht wird. Da das Rad Geschwindigkeit verliert, von der der Ball von der Spur heruntergezogen wird und ringsherum springt, bis es sich in eine Tasche niederlässt. Es gibt eine Million kleine Puffer und Beulen, um sicherzustellen, dass der Ball um ein gutes Bit zufällig geworfen wird, bevor es ein Haus findet.

Spieler versuchen, die Zahl vorauszusagen, auf der der Ball anhalten wird und sie eine Wette über diese Zahl oder Zahlen legen. Sie gewinnen, wenn Sie das Zahl-Recht vorausgesagt haben. Wählen Sie eine Wette vor den Spielanfängen. Klicken Sie auf die Wetten-Einheit in der Ecke unten rechts des Schirms, um eine Wette zu legen. Legen Sie Ihren Maus-Cursor über die Zahl, die Sie auf und Klick darauf wetten wollen, um Ihre Wette zu legen. Sie können auf so vielen Zahlen wie es dir gefällt wetten, vorausgesetzt dass Sie genug Geld in der Bank Ihres Spielers haben, um die Wette abzuschließen. Typen von Wetten im Spiel des Roulettes. Der Spieler kann Innenwetten abschließen. Sie müssen Ihre Chips auf einer einzelnen Zahl oder auf den Linien der Kästen legen, um eine Gruppe von zwei bis sechs Zahlen anzuzeigen. Es gibt mehrere Typen von Innenwetten: Gerade Wette, Spalt-Wette, Straßenwette, Eckwette, Fünf-Zahlenstrahlen-Wette, Sechs-Zahlenstrahlen-Wette. Außerhalb Wetten. Sie müssen Ihre Chips auf dem Tisch in den Gebieten legen, die mit Gruppen von Zahlen gekennzeichnet, seltsam/sogar, rot/schwarz werden oder die Verschiedenheit. Es gibt mehrere Typen von Außenwetten: Säulenwette, ein Dutzend der Wette, Roten/schwarzen Wetten, Sonderbaren/sogar Wetten, Hohen/niedrigen Wetten.

 

Für das deutsche Roulette sehen Spieler Website über das Roulette in deutsch: Roulette Super Spieler.com

Das Schlagen des Roulettes | Beating Roulette | Slå Roulette | Κερδίζοντας Ρουλέτα | Hakkaa Roulette | Battement de la Roulette | Botta di Roulette | Beating Roulette | Slo Roulette | Surra em Roleta | Redoble de Ruleta | Seger Roulette

[an error occurred while processing this directive]
 
Über den Roulette-Rat
Das Schlagen von Roulette-Tipps
Wette-Spiel-Roulette
Wette-Roulette-Blitz
Wette-Roulette-Rad

 

 

Copyrights (c) 2006.Roulette-Information